Umgebung

  • Breitau
  • Klippen
  • 3
  • Umgebung Breitau
  • Breitau
  • Radweg um das Freizeitzentrum Grebendorf
  • Breitau
  • Tannenburg Nentershausen
  • Wanfried
  • Radweg Eschwege - Wanfried
  • Freizeitzentrum Grebendorf
   
Entfernung von dem
Landgasthof ca.

Eisenach - Lutherhaus

Das Lutherhaus ist eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser Eisenachs. 1498 bis 1501 soll Martin Luther hier bei der wohlhabenden Familie Cotta gelebt haben. 1956 richtete die Thüringer Landeskirche eine Luther-Gedenkstätte ein. Schwerpunkte sind Luthers Bibelübersetzung und sein Einfluß auf Bildung und Erziehung des deutschen Volkes.   

Links:
Link 1
Link 2


 

30.0 km

Eisenach

Weltbekannt und aus allen Himmelsrichtungen bestens zu erreichen, markiert Eisenach Deutschlands Mitte. Eisenach verbinden viele Gäste zuerst mit der Wartburg. Doch die Stadt hat noch viel mehr zu bieten, und das beginnt gleich unterhalb vom Schauplatz des Sängerkriegs und der Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth. Im Süden Eisenachs erstrecken sich Villenkolonien, die Ende des 19. Jh. entstan  

Links:
Link 1


 

30.0 km

Eisenach - Drachenschlucht und Landgrafenschlucht

In den eindrucksvollen Sedimentgesteinsfelsen am Fuße des Thüringer Waldes haben Frostsprengungen und fließendes Wasser mit Hilfe mitgeführter Gerölle in Jahrtausenden diese beiden romantischen Schluchten geschaffen. Seit 1832 ist die Drachenschlucht, die für den Thüringer Wald als einzigartige Klamm gilt, als Teil des Annatals für Wanderer erschlossen. Seit 1977 ist sie als geologisches Naturdenk  

Links:
Link 1


 

30.0 km

Heilige Elisabeth von Thüringen - Wartburg

Vierjährig kommt sie auf die Wartburg bei Eisenach, wo sie mit dem Erben des thüringischen Landgrafenhauses zusammen erzogen und im Alter von 14 Jahren mit Landgraf Ludwig IV. verheiratet wird. Elisabeth kümmert sich freigebig um die Hungernden und Kranken. In der furchtbaren Hungersnot 1225 verschenkt sie, ohne das Einverständnis ihres Mannes abzuwarten, die Geld und Getreidevorräte der Burg.  

Links:
Link 1


 

30.0 km

Elisabethpfade

Die beiden Elisabethpfade führen nach Marburg zur dortigen Elisabethkirche. Der eine beginnt in Frankfurt am Main und ist 145 Kilometer land, der andere startet in Eisenach und hat eine Länge von 190 Kilometern. Die Elisabethkirche beherbergt das Grabmal der ungarischen Königstochter Elisabeth von Thüringen, die von 1207 bis 1231 lebte. Bereits im Mittelalter war sie ein bedeutender Wallfahrtsort.  

Links:
Link 1
Link 2
Link 3


 

30.0 km
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11