Allgemeine Geschäftsbedingungen
Fremdenzimmer / Ferienwohnung

Der Mietvertrag ist geschlossen, sobald das Zimmer oder der Tagungsraum mündlich oder schriftlich bestellt und vom Landgasthof Heiligenberg zugesagt bzw. bereitgestellt wurde.

Reservierte Tagungsräume stehen dem Leistungsnehmer nur zu der schriftlich vereinbarten Zeit zur Verfügung. Eine Nutzung über diesen Zeitraum hinaus bedarf der Absprache. Bei Um- bzw. Abbestellungen von reservierten Zimmern, Ferienwohnungen, Tagungsräumen oder Arrangements werden folgende Kosten in Rechnung gestellt.

Bis 30 Tage vor Ankunft keine Kosten. Bei einer kürzeren Stornierungszeit sind wir selbstverständlich bemüht, das Zimmer weiter zu vermieten. Sollte uns dies nicht gelingen, berechnen wir den reinen Logispreis abzüglich 20% für nicht in Anspruch genommene Leistungen.

Das Gleiche gilt auch bei vorzeitiger Abreise. Wir werden uns jedoch bemühen, nicht in Anspruch genommene Reservierungen anderweitig zu vergeben. Gelingt dies, entstehen dem Leistungsnehmer keine Kosten.